Flashmob im Schwarzwald-Baar-Klinikum in Villingen-Schwenningen

Da staunten alle Anwesenden nicht schlecht: Wer am vergangenen Sonntag in der Krachenfels-Filiale im Schwarzwald-Baar-Klinikum zum Sonntags-Kaffee mit frischen Brötchen, leckerem Gebäck oder Kuchen mit seinen Liebsten ein paar schöne Momente verbringen wollte, wurde urplötzlich vom Villinger Gospelchor mitsamt Violonistin und dem DSDS 2017-Teilnehmer Alexander Gamblin überrascht.

Alles schien wie immer in der Krachenfels-Filiale im Klinikum in Villingen-Schwenningen. Der Duft von frischem Brot, Gebäck und Kaffee mischt sich unter die Gespräche der Genießer.

Während die Kunden an der Theke fleißig bedient werden, sitzen andere bereits an den Tischen im Klink-Café und verbringen ein paar angenehme Sonntagsmomente, als sich plötzlich Alexander Gambin (DSDS 2017) von seinem Platz erhebt und beginnt unüberhörbar "Thank you Lord" anzustimmen. Im Laufe der Zeit gesellen sich immer mehr Mitglieder des Villinger Gospelchors Chorus Mundi dazu, bis schlußendlich der gesamte Chor inklusive der Violonistin Julia Amirova mitreißend den Gospelklassiker im doppelstädtischen Klinikum zum Besten geben. Knapp sieben Minuten dauert das Spektakel, bis sich der Chor zurückzieht und dutzende überraschte, aber glückliche Gesichter zurücklässt.

"Toll, was einem hier eben live geboten wurde - damit hätte ich nie gerechnet. Ich wollte nur ein leckeres Kracherle und habe ein gratis Gospelkonzert dazu bekommen.", so eine Kundin von Krachenfels. Ein weiterer Kunde lässt es sich nicht nehmen zu betonen, "dass er so eine tolle Überrschung nun bei jedem Besuch eines Krachenfels erwarte!" natürlich nicht ganz ohne Augenzwinkern: "Ansonsten bin ich auch weiterhin mit Ihrem tollem Service und der hervorragenden Qualität Ihrer Backwaren zufrieden!".

Das Video des Gospel-Flashmobs im Café im Klinikum in Villingen-Schwenningen: