Konditorei Confiserie Dichtl

Seit mehr als 70 Jahren besteht die Konditorei Confiserie Dichtl in Augsburg. Wie Krachenfels im Schwarzwald. Mit der Hochzeit von Susanne Dichtl und Georg Krachenfels gingen die beiden Traditionsunternehmen im Jahr 2002 eine fruchtbare Verbindung ein.

Die Familie Dichtl hat in Augsburg Geschichte geschrieben. Wie Krachenfels im Schwarzwald. Mit der Hochzeit von Susanne Dichtl und Georg Krachenfels gingen die beiden Traditionsunternehmen im Jahr 2002 eine fruchtbare Verbindung ein. Die beiden Kaffeehäuser der Dichtls zählen mit ihrem hochwertigen und vielseitigen Angebot an erlesenen Torten, einem abwechslungsreichen Mittagstisch sowie mit Eis- und Schokoladenspezialitäten aus eigener Herstellung zu den ersten Adressen in Augsburg. Seit mehr als 70 Jahren besteht die Konditorei Confiserie Dichtl und wird von Susanne Dichtl-Krachenfels in dritter Generation erfolgreich geführt. Im Jahr 1936 gründete ihr Großvater Josef Dichtl die Bäckerei und Konditorei in der Rosenaustraße in Augsburg. 1970 spezialisierte sich der Betrieb nach der Übernahme durch Werner Dichtl auf die Konditorei. Das erste Café eröffnete die Familie 1980 in der Bahnhofstraße in Augsburg, ein zweites in der Maximilianstraße kam 1999 hinzu.

Zur Unternehmensseite von Dichtl